impressum / datenschutz
Kulturelle Initiative Engagierter Zugezogener




produktion
Follow Me
Auf Empfang
Fingerhutgeschichten
WunderWagen
Wege und Widerstand
Utopia – Expedition in die Zwischenzeit
Ignaz oder die Verschwörung der Idioten
Die Gladow–Bande/Führungen auf Abwegen
konstellation
aktion
kommunikation


Follow Me – GroßstadtTräume

Ein inszenierter Hörspaziergang im Ostseeviertel
von K.I.E.Z. ToGo

Schon mal mit einer Tagtraumschützerin unterwegs gewesen? - Nein? Dann nutze die einmalige Gelegenheit und folge ihr durch Datenströme und Funkwellen hindurch in die verborgene Welt der Tagträume.

Das generationsübergreifend Performance-Projekt ist in einer Zusammenarbeit der Performancegruppe K.I.E.Z. ToGo mit Bewohner*innen im Alter zwischen 9 und 80 Jahren aus dem Ostseeviertel und anderen Teilen Hohenschönhausens und Lichtenbergs entstanden. 

Es sprechen:
Katharina Kwaschik und Yvonne Johna

sowie Massi Akbari, Abdul Akhmadov, Ilja Drewniok, Thien Duong, Lola Falck, Olga und Marianna Gathmann, Andrea Gierke, Claudia Göpfert, Dorothee Groth, Sara Haack, Fabian Hessmer, Eva Hogrefe, Beate Janke, Andreas Kaiser, Petra Kliem, Kolja Kramer, Kajsa Merseburger, Aysha Moradi, Duong Nguyen, Uwe Rohde, Rahim Shirmahd, Elke Wiegand, Celina Köcher

Es spielen:
Katharina Wunderlich und Anja Gessenhardt

sowie Dorothee Groth, Ferdinand Beetstra, Marlis Krüger, Josefine Einsiedel, Thien Duong, Alice Masprone, Lina Graeme u.a.

Regie: Christiane Wiegand Sounddesign: Ruben Kurschat Dramaturgische Begleitung: Yvonne Johna Bühnenbild: Claire Terrien Kostümbild: María Reyes Pérez Produktionsleitung: Stephan Schröder Produktionsassistenz: Celine Krüger Grafik: Janna Hickethier


Premiere: 4. Juni 2021

Weitere Aufführungen:
5./ 6. und 11./ 12./ 13.Juni 2021

Das Projekt wird vom Bezirkskulturfonds Lichtenberg und dem Kiezfonds Neu-Hohenschönhausen Süd gefördert.

Es findet in Kooperation mit stadt im ohr, dem Jugendclub SPIK , dem Nachbarschaftshaus VaV e.V und dem Lockkunst e.V. statt.

Unser besonderer Dank gilt Klangkurve Berlin, Herrn Hagemann, Kai Donath vom PIA Olymp, Herrn Goth vom Funk und Computerzentrum Hohenschönhausen e.V. (FCZ e.V.) und der Stadtteilkoordination Hohenschönhausen-Nord.

Weitere Infos unter: fb / Insta

Flyer-download


In Kooperation mit
dem Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel und
dem Mädchensportzentrum Pia Olymp.

Gefördert vom Bezirkskulturfonds Lichtenberg

 

 

 





Bild 1 / 24